Umfang der integrierten dienstleistungen | Karsan

UMFANG DER INTEGRIERTEN DIENSTLEISTUNGEN

FAHRZEUGANNAHME

Alle Busse, die an unserer Annahme in Empfang genommen werden, werden nach der Beendigung des täglichen Service, zurück zum Buspark geleitet.

Das Annahme-Team führt die externe Prüfung aller Fahrzeuge nach einer definierten Checkliste durch und stellt in Übereinstimmung mit den Ergebnissen der Prüfung und den Wünschen/Anmerkungen des Fahrers eine Wartungskarte aus. 

Das Team übergibt das Fahrzeug an die zuständigen Abteilungen. (Zur Problembehebung und Reparatur, Wartung, Reifenwechsel, Spurstangeneinstellung etc.)
 

ÜBERFÜHREN UND PARKEN

Nach der Prüfung und der Ausstellung der Wartungskarte werden die Busse von den Überführfahrern zur Tankstelle verbracht, wo sie vor dem Auftanken die automatische Waschanlage passieren.
 

Falls Schäden oder Fehler festgestellt werden, werden die Busse zu den zuständigen Werkstätten überbracht. Fahrzeuge ohne Störungen oder Schäden werden auf dem Parkplatz geparkt.
 

AUFTANKEN

Die Busse, die von den Überführfahrern übernommen werden, werden zum Auftanken zur Tankstelle übersendet. Das Tankstellenpersonal tankt die Busse auf und die Busse werden von den Überführfahrewrn zu den zuständigen Abteilungen gefahren. Dieser Prozess wird entweder durch den Einsatz von Tankpumpen (für Diesel-betriebene Fahrzeuge) oder mit den entsprechenden Zapfsäulen in der CN-Anlage (für Fahrzeuge mit CNG System) durchgeführt.
 

WARTUNG-REPARATUR

Gemäß den Angaben auf der Wartungskarte wird das Fahrzeug von den Überführfahrern zu den zuständigen Abteilungen verbracht. Das zuständige Personal prüft den Bericht und führt die erforderlichen Arbeiten durch. Reparatur- und Wartungsarbeiten werden in der Mechanik-Abteilung durchgeführt.

Im Falle von Karosserie-Schäden werden die Fahrzeuge nach der Ausstellung des Schadensberichtes in der Karosserie-Werkstatt repariert.

Falls Reifen beschädigt sind, werden die erforderlichen Arbeiten in der Reifen-Werkstatt ausgeführt.

Nachdem alle Arbeiten abgeschlossen sind, werden die Busse von den Überführfahrern auf dem Parkplatz geparkt.
 

REINIGUNG

Erst wird die Außenreinigung vom Reinigungspersonal auf dem Parkplatz durchgeführt und anschließend wird der Innenraum des Fahrzeuges präzise und sorgfältig gereinigt. Nach der Reinigung wird ein Hygiene- und Desinfektionsprozess durchgeführt.
 

PANNENHILFE

Falls während des täglichen Betriebs ein Fahrzeug ausfällt und plötzliche unerwartete Störungen auftreten, muss die Hotline kontaktiert werden. Auf Grundlage der Schadensmeldung wird ein Experten-Team mit ihrem vollausgestatteten Mobilfahrzeug vor Ort entsendet.

Wenn das Fahrzeug in einem sicheren Bereich geparkt wurde, werden die erforderlichen Maßnahmen durchgeführt und das Fahrzeug kann seine Arbeit wieder aufnehmen.

Falls das Fahrzeug zu einer Werkstatt abgeschleppt werden muss, teilt das Team dies dem Service-Center mit und es wird ein Abschleppwagen vor Ort entsendet.

Die mobilen Pannenhilfe-Fahrzeuge sind üblicherweise in der Nähe von stark genutzten Straßen und Verkehrswegen der Busse aufgestellt. Das Ziel dieses Service ist es, innerhalb von maximal 25 Minuten nach der Pannenmeldung am Ort des Geschehens einzutreffen.

Die täglichen Pannenmeldungen/Pannenrufe werden analysiert, um die erforderlichen präventiven Wartungs- und Reparaturarbeiten zu planen und umzusetzen, und somit die Ausfallrate zu mindern.
 

REIFENWARTUNG

Die Reifen-Profiltiefen und die allgemeinen Zustände der Oberflächen und der Seitenstärken der Reifen werden im Service routinemäßig und regelmäßig geprüft und gemessen. Die älteren Werte der Reifen-Profiltiefenmessung werden mit den neuen Werten aktualisiert.  Gleichermaßen wird in Übereinstimmung mit der periodischen Wartungsmatrix und den relevanten technischen Spezifikationen die vordere Ausrichtung durchgeführt. 

Im Falle eines Ausfalls während des Betriebs wird ein vollausgestattetes Pannenhilfe-Fahrzeug vor Ort gesendet, das die Reifen wechselt. Falls erforderlich enthält der Service außerdem auch die Lagerung und das Anbringen von Winterreifen in Übereinstimmung mit den aktuellen Bedingungen und der bevorzugten Bereifung um eine sichere Fahrt zu gewährleisten.
 

CNG STATION

Der Service enthält die Einrichtung und die Inbetriebnahme einer CNG Station, welche einen noch effizienteren CNG Service bereitstellt, wie z.B. einen Kraftstoff-Typ, der den Kraftstoffverbrauch mindert und den Ausstoß von gefährlichen Abgasen reduziert.

Um einen reibungslosen nachhaltigen Service zu gewährleisten, werden an den CNG Stationen bestimmte Wartungsprozesse durchgeführt. Außerdem werden im gleichen Service-Paket die Verbindungen zwischen der Tankautomation und der CNG Zapfsäule, sowie die zugehörigen Kontroll- und Überwachungsmaßnahmen angeboten. 

Die Einrichtung und die Inbetriebnahme der CNG Stationen in Istanbul, IETT Kagithane Terminal, IETT Hasanpasa Terminal und Konya Provinzverwaltung Yazir Terminal wurden von Karsan ausgeführt.